• Umweltbonus / Innovationsprämie[1]: E-Mobilität zahlt sich aus.

NEWS & AKTIONENzurück

Umweltbonus / Innovationsprämie[1]: E-Mobilität zahlt sich aus.

Frische Energie auf den Straßen.

Mercedes-Benz und die Bundesregierung fördern Ihren Einstieg in die Elektromobilität. Die Förderung leisten Automobilhersteller und Bund grundsätzlich zur Hälfte für Neufahrzeuge, die auf der Liste der förderfähigen Fahrzeuge stehen. Bei der „Innovationsprämie“[1] wird der Bundesanteil am Umweltbonus für Fahrzeuge, die nach dem 03.06.2020 zugelassen wurden, befristet bis zum 31.12.2022 verdoppelt.

Fahrzeugart Nettolistenpreis Staatliche Förderung Hersteller Förderung Gesamt
(bei Leasing Laufzeit >= 24 M)
Batteriebetriebenes Elektroauto Nettolistenpreis: bis 40.000 € Staatliche Förderung: 6.000 € Hersteller Förderung: 3.000 € Gesamt: 9.000 €
Batteriebetriebenes Elektroauto Nettolistenpreis: 40.000 – 65.000 € Staatliche Förderung: 5.000 € Hersteller Förderung: 2.500 € Gesamt: 7.500 €
Plug-In-Hybrid
(max. 50g CO2 oder min 60 km[2])
Nettolistenpreis: bis 40.000 € Staatliche Förderung: 4.500 € Hersteller Förderung: 2.250 € Gesamt: 6.750 €
Plug-In-Hybrid
(max. 50g CO2 oder min 60 km[2])
Nettolistenpreis: 40.000 – 65.000 € Staatliche Förderung: 3.750 € Hersteller Förderung: 1.875 € Gesamt: 5.625 €

Mit dem Umweltbonus und der Innovationsprämie[1] unterstützen wir gemeinsam mit der Bundesregierung Ihren persönlichen Einstieg in die Energiewende. Finden Sie bei uns Ihren Favoriten für eine nachhaltige Zukunft und sichern Sie sich jetzt den Umweltbonus!

Ihre Ansprechpartner

[1] Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme der Innovationsprämie wird nach erfolgreicher Genehmigung der Europäischen Kommission durch eine auf der Webseite des BAFA (www.bafa.de) abrufbare Richtlinie geregelt werden. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung der Innovationsprämie.
[2] El. Mindestreichweite: 40 km bis Ende 2021, 60 km ab 2022, 80 km ab 2025.

SERVICE & KONTAKT